Hotline : 06146 - 74 74

Fetspreis Datenrettung


Als Datenrettung bezeichnet man den Vorgang bei dem beschädigt oder gelöschte Dateien wieder hergestellt werden.

Die Ursachen für Datenverluste sind sehr vielfältig. Sie entstehen z.B. durch Viren, Anwenderfehler, defekte Hardware und Software oder durch die versehentliche Löschung von Daten. Oftmals ist die Ursache für einen Datenverlust ein so genannter "Festplatten Crash". Dieser wird z.B. durch sehr starke Erschütterungen ausgelöst. Auch können elektronische Defekte oder Verschleiss einen Datenverlust auslösen.

 

Sollten Sie keine Datensicherung angelegt haben und sind von einem Datenverlust betroffen, ist es wichtig sich über den Wert Ihrer Daten Gedanken zu machen. Haben Sie die Daten versehentlich gelöscht, können Sie mithilfe von Datenrettungssoftware versuchen Ihre Daten wiederherzustellen.

 

Bedenken Sie aber, dass jeder unsachgemässer Versuch einer Datenrettung eine Weiterbearbeitung erschweren kann.

 

Legen Sie regelmässig eine Datensicherung an um einen Datenverlust vorzubeugen. Festplatten können nicht über mehrere Jahre betrieben werden ohne das es evtl. zu einem Ausfall kommt. Leider lässt sich der Zeitpunkt eines Ausfalls nicht vorhersagen.

 

Sollte Ihre Festplatte andauernde Klick oder Schleifgeräusche von sich geben ist eine Widerherstellung Ihrer Daten durch uns oftmals nicht möglich. (z.B. durch Wasser, Brand und Fallschäden). Ist es uns einmal nicht möglich Ihr Speichermedium auszulesen, bieten wir Ihnen gerne eine Weiterleitung zu unserm Partnerlabor an. Sollten Sie daran nicht interessiert sein, bekommen Sie Ihr Speichermedium selbstverständlich ungeöffnet zurück.

Für eine Anfrage benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.


;